Unsere Lieblings Rezepte

Familie Ehmeier Barbara und Reinhard

Mistelbacherstr. 77, 4611 Buchkirchen

Tel. 07243 / 571 71, r.ehmeier@eduhi.at

Kartoffel und alles vom Schwein,

„Schule am Bauernhof“

Erdäpfellaibchen

 

Zutaten:

500 g mehlige Erdäpfel

Salz, Muskatnuss

50 g Grieß

100 g Mehl

100 g Selchspeck

1 Zwiebel

1 Ei

Petersilie

 

Zubereitung:

Erdäpfelteig bereiten,

für die Fülle Zwiebel fein würfelig schneiden und mit gewürfelten Selchspeck in wenig Butter goldgelb rösten, Zwiebel und Speck zum Erdäpfelteig mischen, aus der Masse Laibchen formen und in heißem Fett goldgelb herausbacken.

Erdbeertiramisu

Zutaten für das Biskuit:

6 Eier

12 dag Kristallzucker

12 dag Mehl

abgeriebene Zitronenschale

1 Pkg. Vanillezucker

Flache eckige Form 

mit etwa 30 x 19 cm

Zutaten für die Creme:

400 g Erdbeeren

250 g Mascarpone

250 g Topfen (20 %)

250 g Schlagobers

150 ml Milch

75 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

60 ml Amaretto oder Rum 

1/2 l Orangensaft

Zubereitung:

Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eier trennen, Eiklar mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale zu Schnee schlagen. Dotter einrühren und langsam das Mehl unterheben. 

Den Teig fingerhoch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 8 min. hell backen. Biskuit stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

 

Mascarpone mit Topfen, Milch, Zucker, Vanillezucker und der Hälfte des Amarettos in einer Schüssel glatt rühren. Schlagobers schlagen und unterrühren. Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stückchen schneiden und in die Creme einmengen. Restlichen Amaretto mit Orangensaft verrühren. Das Biskuit der Breite nach in zwei Teile (je 30 x 19 cm) schneiden und einen Teil in die Form legen. Den Biskuitboden mit der Hälfte der Orangensaft-Amaretto-Mischung tränken und mit der Hälfte der Mascarpone-Erdbeer-Creme bedecken. Die restlichen Zutaten in gleicher Reihenfolge darauf schichten. 

 

Tiramisu in den Kühlschrank stellen und einige Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Stücke eventuell mit einer halbierten Erdbeere dekorieren. Für alkoholfreie Zubereitung einfach den Amaretto durch Orangensaft ersetzen.

Würzige Zwiebel–

Most–Suppe

 

Zutaten:

2-3 EL Öl, 1 EL Butter, 3 große Zwiebeln, 

ca. 1/8 l milder Most, ca. 1 l Rindsuppe, 

frisch gemahlener Pfeffer,

frische Kräuter (Liebstöckel, Thymian, Majoran, 

Rosmarin, Lorbeer etc.) oder ersatzweise Kräuter 

der Provence

 

Zubereitung:

Zwiebel feinnudelig schneiden und in Öl-Butter–Mischung 

goldbraun anrösten. Mit Most ablöschen und mit Suppe aufgießen. Kräuter beigeben, kurz durchkochen lassen und abschmecken.

 

Unser Tipp:

Mit überbackenem Käseweißbrot als Einlage servieren. 

Most kann auch durch Wein ersetzt werden. 

Mit etwas scharfen Senf abschmecken.

Familie Engleder

Schnadtstraße 6, 4611 Buchkirchen

Tel. 0664 / 739 126 70, karin.engleder@aon.at

Weidegänse, Masthühner, Kleintierheu

Familie Freimüller Mostheuriger

„Mayr zu Hörling“

Öffnungszeiten: Fr. ab 16.00, Sa ab 11.00, So und Feiertags ab 10.00, Hörlingerstr. 20, 4611 Buchkirchen, Tel. 07242 / 286 73, 0664 / 46 33 042, office@mayrzuhörling.at

Erdbeeren

Topfenstrudel

Zutaten: 

für den Strudelteig:

1/4 kg   Mehl

1 Prise   Salz 

1   Ei

1/8 l   lauwarmes Wasser 

2 dag   zerlassene Butter

Zutaten für die Füllung:

1/2 kg   Topfen

3  Eier 

20 dag   Zucker

Rum 

1 Pkg. Vanillezucker

1 Prise   Salz 

Geriebene Zitronenschale 

Etwas Schlagrahm

Butter 

6 dag   Rosinen, 

in Rum eingelegt

Familie Grabmair Leonhard

Söllnerweg 2, 4611 Buchkirchen, Tel. 0664 / 735 340 25, verkauf@demlgut.at, www.demlgut.at

Brot & Gebäck, Schweinefleisch Schnäpse,

Liköre, Most, Getränke

Zubereitung:

Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eier trennen, Eiklar mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale zu Schnee schlagen. Dotter einrühren und langsam das Mehl unterheben. 

Den Teig fingerhoch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 8 min. hell backen. Biskuit stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

 

Mascarpone mit Topfen, Milch, Zucker, Vanillezucker und der Hälfte des Amarettos in einer Schüssel glatt rühren. Schlagobers schlagen und unterrühren. Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stückchen schneiden und in die Creme einmengen. Restlichen Amaretto mit Orangensaft verrühren. Das Biskuit der Breite nach in zwei Teile (je 30 x 19 cm) schneiden und einen Teil in die Form legen. Den Biskuitboden mit der Hälfte der Orangensaft-Amaretto-Mischung tränken und mit der Hälfte der Mascarpone-Erdbeer-Creme bedecken. Die restlichen Zutaten in gleicher Reihenfolge darauf schichten. 

 

Tiramisu in den Kühlschrank stellen und einige Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Stücke eventuell mit einer halbierten Erdbeere dekorieren. Für alkoholfreie Zubereitung einfach den Amaretto durch Orangensaft ersetzen.

Ribisel - Chili Marmelade

 

Zutaten:

50 dag Ribisel

2-5 Chilischoten (je nach Schärfegrad)

Wasser und 30 dag Gelierzucker (2:1) und Zitronensaft

 

Zubereitung:

Ribisel und Chilischoten pürieren und mit den restlichen Zutaten aufkochen 

(ca. 4 – 5 Minuten). Darauf achten, dass die Schärfe des Chilis im kalten Zustand deutlich weniger wird. Im heißen Zustand gleich in die Gäser füllen und verschließen und für 

15 Minuten auf den Kopf stellen.

Landgärtnerei Ehmeier

Niederprisching 10, 4615 Holzhausen

Tel. 07243 / 571 87, ehmeier@aon.at www.landgaertnerei.at

Blumen, Bio – Gemüsepflanzen, Bio-Kräuter,

Bio- Gemüseraritäten, Chilli-Chutneys

Familie Lettner

Roithenstraße 2, 4611 Buchkirchen

Tel. 07242 / 283 55

office@lettnergut.at, www.lettnergut.at

Eier, Teigwaren, Geschenkartikel

Eierlikörtorte

 

Zutaten:

5 Eier

8 dag Butter

10 dag Staubzucker

20 dag geriebene Mandeln od. Nüsse

10 dag Zartbitterschokolade

1 EL Mehl

1 Messerspitze Backpulver

Eierlikör

 

Belag:

1/2 l Obers

1 Pkg. Vanillezucker

Schokoflocken zum Garnieren

Zubereitung:

Butter mit Dotter und Staubzucker 

schaumig rühren. Die geriebenen 

Mandeln, die gehackte Schokolade, Mehl, Backpulver und 2 EL Eierlikör abwechselnd mit dem geschlagenen Schnee unterheben. Bei 170°C ca. 50 min. in einer Tortenform (d=26 cm) backen.

Erkalteten Tortenboden mit Eierlikör beträufeln.

Obers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. 3/4 davon auf den Tortenboden streichen, mit dem restlichen Obers Tupfen am Rand dicht nebeneinander setzen; den Tortenrand mit Schokoflocken bestreuen; zuletzt den Eierlikör (ca. 6 EL) mit einem Löffel auf der Torte verteilen damit das Obers bedeckt ist.

Mostkeks

 

Zutaten:

250 g Mehl

250 g Butter

5 EL Most

Ei

Ribiselmarmelade

Staub- und 

Vanillezucker

 

Zubereitung:

Mehl mit Butter abbröseln und mit dem Most zu einem glatten Teig kneten, kühl rasten lassen.  Kreise ausstechen, in die Mitte Marmelade geben. 

Teigkreise zusammenklappen und fest andrücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C goldgelb backen.

 

Die heißen Mostkekse  im Staub- und Vanillezucker-gemisch wälzen.

Tarta de Manzanas

(spanischer Apfelkuchen)

 

Zutaten:

300 g Mehl    

100 g Zucker    

200 g Butter    

1 Ei    

1 Prise Salz    

Fett für die Form    

750g Äpfel    

Saft von 1 Zitrone    

1 TL Zimt Marillenmarmelade zum Glasieren

Zubereitung: Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz einen Mürbteig kneten. Zugedeckt im Kühlschrank 30 min ruhen lassen. Dann den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform geben (den Teig auch seitlich am Rand hochziehen). Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden, auf dem Teigboden verteilen und mit Zitronensaft beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 min backen. Den fertigen Kuchen etwas auskühlen lassen. Mit Zimt bestäuben und mit Marillenmarmelade glasieren und in der Form erkalten lassen.

Apfelhof Roitner

Mistelbacherstrasse 9, 4613 Mistelbach/Wels,

Tel. 07242 / 288 19, office@apfelhof-roitner.at www.apfelhof-roitner.at

Äpfel, Birnen, Marillen, Nektarinen und Pflaumen, 
Säfte, Cider, Most, Essig, Apfelchips, Marmelade

Familie Weinbergmair

Haidingerstraße 57, 4611 Buchkirchen,

Tel. 0664 / 738 343 40, angela.weinbergmair@gmx.at Öffnungszeiten Freitag und Samstag ab 7 Uhr

Bauernkrapfen, Mehlspeisen

G‘schmackiger Aufstrich von geräucherten Forellen

 

Zutaten für ca. 10 Personen: 4 mittelgroße Kartoffel, 15 dag geräucherte Forelle Salz, Majoran, Pfeffer, Muskat, Saft einer halben Zitrone, ca. 1/8 l Sauerrahm oder Joghurt

 

Zubereitung: Die gekochten und geschälten Kartoffeln so wie die geräucherten Forellenstücke mit einer Gabel zerdrücken. Mit Sauerrahm oder Joghurt glatt rühren und gut würzen. Auf Gurken- oder Apfelscheiben anrichten.

Fisch-Crepes

 

Zutaten:

4 dünne Palatschinken

8 Scheiben Lachs

30 dag Forelle geräuchert

25 dag Crème fraiche

1 Bund Dill, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Palatschinken mit den Lachsscheiben belegen. Die Räucherforelle mit Crème fraiche und Dill im Mixer mischen. 

Mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken. Auf die mit Lachs belegten Palatschinken streichen und einrollen. Anschließend in Folie wickeln und in das 

Gefrierfach geben. 

 

Zwei bis drei Stunden vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen und in Scheiben schneiden. Am besten auf Gurkenscheiben anrichten.

Familie Roitner Melanie und Reinhard

Marchtrenkerstr. 52, 4611 Buchkirchen, vulgo Edermühle Tel. 0680 / 305 31 54, rm.roitner@aon.at www.edermuehle.at

Kürbiskernöl aus eigenem Anbau, Weihnachtskarpfen

Apfel - Zimt - Schnitten

 

Zutaten für den Teig:

160 g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

6 EL Wasser

3 EL Wasser

4 Eier

100 g Kristallzucker

120 g geriebene Walnüsse

1 TL Zimt

1 TL Zitronenschale

150 g Mehl

3 TL Backpulver

 

Zutaten für die Creme:

1/2 l Schlagobers

400 g Mascarpone

4 EL Staubzucker

1 gestr. TL Zimt

20 EL Apfelmus

2 EL Zitronensaft

10 Blatt Gelatine

6 EL Rum

 

Zutaten für das Gelee:

2 Pkg. Tortengelee klar

1/2 l Apelsaft

Msp. Zimt

3 EL Kristallzucker

Apfelino Obsthof Schiefermüller

In der Haberfelden 1, 4613 Mistelbach/Wels,

Tel. 07242/282 21, kundenservice@apfelino.at, www.apfelino.at

Frische Äpfel, Birnen, Nektarinen, versch. Beeren
(Ribisel, Himbeeren, Brombeeren, Kiwibeeren …),
Apfelchips, Schokofrüchte (Beeren, Apfelchips),
Apfel-Birnen und Mischsäfte, Möste, Cider, Essige,

Mus, Brände, Liköre, Marmeladen…

 

Zubereitung:

Eier trennen. Eidotter mit Staubzucker, Vanillezucker, warmen Wasser und Rum sehr schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver, Zimt und Zitronenschale vermischen und einrühren, schaumig weiter rühren. Eiklar schlagen, mit dem Kristallzucker aufschlagen und mit den Nüssen unterheben.

 

Den Teig auf ein befettes, bemehltes Backblech streichen und im vohgeheizten Backrohr bei 180°C etwa 25 Minuten backen.

 

Für die Creme das Schlagobers mit Staubzucker und Zimt aufschlagen. Gelatine in Wasser einweichen, in erwärmtem Rum auflösen, nit Schlagobers, Mascarpone, Zitronensaft und Apfelmus verrühren, auf den ausgekühlten Kuchen streichen und kalt stellen.

 

Für das gelee Apfelsaft mit Zucker, Zimt und Tortengelee nach Vorschrift zubereiten. Etwas Gelee nach Vorschrift zubereiten. Etwas Gelee mit einem Pinsel auf die Oberfläche streichen und fest werden lassen. Dann das restliche Gelee darüber geben und gatt streichen. (Gelee kann man wieder erwärmen und dadurch flüssig machen.)

 

Tipp: Dünsten Sie Apfelspalten bissfest an, lassen sie sie gut 

abteopfen und legen Sie sie auf die Oberscreme. Wenn Sie es mögen, streuen Sie noch etwas Zimt darüber und geben Sie am Schluss das Gelee (dann evtl. 3 Packungen) garauf.

Buchkirchner-Apfeltorte

Zutaten:

24dag Butter

20dag Zucker

1P. VZ

1 kleine Brise Salz

1KL Zimt

4 Eier

35 dag Mehl/Backpulver

10 dag grob gehackte Nüsse

35 dag grob geraspelte Äpfel

evtl. Rosinen

etwas Rum

 

Glasur: 

10 dag gesiebter Staubzucker

1 EL Rum

 

Zubereitung:

Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, VZ, Salz, Zimt und Eier dazu geben. Mehl, Backpulver und Nüsse dazu geben und gut unterrühren. Zum Schluss Äpfel, 

evtl. Rosinen und etwas Rum beimengen.

Bei ca. 180°C im vorgeheizten Rohr eine Stunde backen.

 

Für die Glasur Zucker mit Rum glattrühren und Rand und Oberfläche der erkalteten Torte damit beliebig verzieren. (Eventuell Gitter)

Obsthof Schiefermüller

Spengenedter Str. 31, 4611 Buchkirchen,

Tel. 07242 / 28038, office@obsthofschiefermueller.at www.obsthofschiefermueller.at

Äpfel, Birnen, Kirschen, Weichseln, Marillen, 

Kiwi, Zwetschken, Logoäpfel, Säfte, Most, 

Apfelchips, Edelbrände & Liköre, Essig, 

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 h und 13-18 h, Sa 8-12 h

Erdäpfelrösti

 

Zutaten:

500g vorwiegend fest kochende („mehlige“) Erdäpfel

1 Ei oder 2 Dotter

Salz, Pfeffer

eventuell Majoran

 

Zubereitung:

Die gewaschenen und dünn geschälten 

Erdäpfel mit einer Rohkostreibe fein reiben, mit Ei und Gewürzen vermengen. Mit einem Löffel flache Laibchen formen und in eine 

mittelheiße Pfanne mit dickem Boden legen. 

Die Laibchen ca. 5 bis 6 Minuten goldgelb 

backen und mit einer Palette oder Back-

schaufel wenden, auf der zweiten Seite 

2 bis 3 Minuten backen. 

 

Ideal als Zwischen- oder Abendmahlzeit. 

 

Geschmackliche Varianten erzielt man durch das Beimengen von Zwiebel, Speck- oder Käsewürfeln.

Biohof Silber

Welser Str. 2, 4611 Buchkirchen,

Tel. 0664 / 251 800 6

hofladen@biohof-silber.at, www.biohof-silber.at

Rind, Schwein, Hühner, Enten, Gänse, Kartoffel,

Salat, Obst, Gemüse

Pikantes Rindfleisch–Sugo

 

Zutaten: 

300g Rind-Faschiertes, 

1 Zwiebel, 

100g Wurzelwerk, 

1/2 roter Paprika, 

2 Knoblauchzehen, 

1 Zuchini,

2 EL Tomatenmark, 

5 EL Olivenöl, 

ein Schuss Weißwein, 

Salz, Pfeffer, 

frisch gehackte Chilli-Schoten, 

etwas Rindsuppe

 

Zubereitung:

Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, Wurzelwerk beigeben und anrösten, danach Faschiertes zugeben und durchrösten, mit Wein

löschen, Tomatenmark unterrühren, 

mit wenig Suppe aufgießen, 

frisches, grob geschnittenes Gemüse 

einmengen, 

würzen und zugedeckt dünsten

 

Infos:

Kochdauer ca. 30 Minuten, 

geeignet für alle Nudelgerichte

Familie Wagner

Spengenedter Str. 2, 4611 Buchkirchen,

Tel. 07242 / 281 04, spengeneder@live.at Schweinefleisch, 3mal jährlich Jungrind, Kalbfleisch, Wurst und Speck